Presse

1
2

Grüffelokind bezaubert Groß und Klein
Bühnenfassung des beliebten Kinderbuchs wird in Mühlheim zum großen Erfolg

In den Titelhelden verwandelt sich Cécile Legrand vor den Augen des Publikums...

Kaum hat sie Felljacke und Filzmaske auf der Bühne übergezogen, wird sie zum leibhaftigen und furchterregenden Grüffelokind. Stampfend, hüpfend, tanzend und selbst vorsichtig umherschleichend flößt sie sogar den mutigen Kindern in der ersten Reihe durch ihre Bühnenpräsenz zunächst Respekt ein, doch der kippt im Verlauf des Stückes um in Sympathie für den kleinen tollpatschigen Abenteurer.

Cécile Legrand hat auch das Stück liebevoll mit viel Phantasie selber ausgestattet. Von der Grüffelo-Maske bis zum Pilz in der Schneelandschaft hat jede Requisite ihre Funktion – genau wie Martin Bachmanns akustische Überraschungseffekte das Spiel seiner Frau zu jedem Zeitpunkt unterstützen und verstärken.

Mut und Angst sind die Hauptthemen der Geschichte um das Grüffelokind. Die schlaue kleine Maus behält die Oberhand über das große starke Ungeheuer...

Schwäbische Zeitung

 

Das Grüffelo Kind

nach dem international berühmten Bilderbuch von Axel Scheffler & Julia Donaldson – realisiert mit Masken- und Puppenspiel.

Der Grüffelo-Vater, hat vor der großen, bösen Maus gewarnt! Gerade deshalb will das neugierige Grüffelo-Kind „ausziehen, das Gruseln zu lernen“ und diese Maus finden. Unterwegs trifft es auf Tiere, die ihm ihr Halb-Wissen über die ach so bedrohliche „Monstermaus“ auftischen. Schließlich trifft es tatsächlich die Maus. Hoppla, die ist ja klein! Aber schlau: Sie nutzt nämlich das Licht des aufgehenden Mondes um ihren Schatten zu vergrößern, schlägt so das Monsterkind in die Flucht! Jenes aber ist stolz und froh darüber, entkommen zu sein. „Mut überwindet Angst“ und „Phantasie besiegt rohe Kraft“ - Eine behutsame Einführung in die spannende Welt des Theaters - ein großer Spaß für alle ab 3 Jahre!

Spiel und Ausstattung: Cécile Legrand
Musik und Dramaturgie: Martin Bachmann
Studio-Mix: Steffen Griesinger
Regie: Ulrike Kley

Fotos: Martin Bachmann

Gefördert von:

FITZ! Zentrum für Figurentheater
Stadt Mühlheim
Stiftung Landesbank Baden-Württemberg


This dramatisation of „The Gruffelo's Child“ is based on the picture book „The Gruffelo's Child“. Illustration by Axel Scheffler and text by Julia Donaldson 2004. Published by MacMillan Children's Books, London. German publisher: Beltz & Gelberg Verlag GmbH.